My BahnCard für Studenten & alle unter 27 Jahren

Studentenrabatt auf die BahnCard 25 & 50

© DB
1 673

Als Student gibt es viele Situationen, in denen man günstig von A nach B reisen möchte. Man möchte in den Semesterferien mal wieder in die Heimat fahren, alte Schulfreunde in einer anderen Stadt besuchen,  die Familie an Geburts- und Festtagen wiedersehen oder einen Kurztrip machen. Viele Situationen in denen eine BahnCard Studenten ein paar Euro spart.

Als BahnCard-Besitzer bekommt man alle Tickets, egal ob Sparpreis oder Flexpreis, der deutschen Bahn extra günstig. Wir können aus eigener Erfahrung sicher sagen: „Eine BahnCard für Studenten rentiert sich eigentlich immer!

Varianten der BahnCard für Studenten

Die BahnCard gibt es seit jeher in verschiedenen Kategorien. Mit der My BahnCard bietet die deutsche Bahn einen speziellen Rabatt. Nicht nur für Studenten sondern für alle unter 27 Jahren!

Zur Auswahl stehen dabei die My BahnCard 25, sowie die My BahnCard 50. Beide Karten gibt es jeweils für die 2. und 1. Klasse. Jede BahnCard ist dabei für ein volles Kalenderjahr gültig.

? NEU: My BahnCard Flex
Das Monatsabo der BahnCard für Studenten ist da! Mit dem Flex-Tarif bietet die Bahn Ihre Karte jetzt auch zu einem Monatlich kündbarem Tarif an.
My BahnCard 25 Studenten
My BahnCard 25
für Studenten
  • 2. Klasse 39€ / Jahr
  • 1. Klasse 81€ / Jahr
  • 25% Rabatt auf Flexpreise
  • 25% Rabatt auf Sparpreise

Zum Angebot

My BahnCard 50 Studenten
My BahnCard 50
für Studenten
  • 2. Klasse 69€ / Jahr
  • 1. Klasse 252€ / Jahr
  • 50% Rabatt auf Flexpreise
  • 25% Rabatt auf Sparpreise

Zum Angebot

My BahnCard Flex Studenten
My BahnCard Flex
für Studenten
  • BahnCard 25 ab 4,50€ / Monat
  • BahnCard 50 ab 8,00€ / Monat
  • Monatlich kündbar
  • Mindest-Laufzeit 3 Monate

Zum Angebot

Gibt es eine BahnCard 100 für Studenten?

Die Zielgruppenanalyse ... hat ergeben, dass es nur eine sehr geringe Nachfrage für dieses Angebot geben würde. Die Deutsche Bahn hat sich daher gegen die Einführung entschieden.

DB Community

Die BahnCard 100 ist quasi eine Bahn Flatrate. Sie gilt als Fahrkarte für jeden Zug zu jeder Zeit innerhalb Deutschlands.

Für Studenten wird keine Spezielle BahnCard 100 angeboten.

BahnCard Studenten Rabatt

Lohnt sich die BahnCard für Studenten?

Natürlich lohnt Sich der Kauf der BahnCard nur, wenn man damit mehr spart, als man dafür zahlen muss. Für jeden der mehr als 6x im Jahr mit der Bahn fährt geht die Rechnung auf! Gemeint sind dabei einzelne Fahrten im Fernverkehr. Hin- und Rückreisen zählen als als zwei Fahrten.

Selbst wenn man nur die günstigsten Tickets zum Sparpreis von 19,90€ bucht, spart man pro Fahrt ca. 5€.

Die BahnCard 25 rechnet sich schon nach der 8. Fahrt pro Jahr.
Für die 2. Klasse kostet Sie 39€. Gerechnet haben wir mit der Mindestersparnis von 5€ pro Fahrt.
39€ / 5€ = 7,8

Die BahnCard 50 lohnt sich für alle die mindestens 14x pro Jahr mit dem Zug fahren.
In der 2. Klasse kostet Sie für Studenten 69€. Da es hier auf Sparpreise auch nur 25% Rabatt gibt, bleiben die 5€ Ersparnis bestehen.
69€ / 5€ = 13,8

Da wir persönlich sowieso nur Ticket zum Sparpreis buchen, hat die 50er in diesem Fall keinen Vorteil. Nur bei den Flexpreisen bei kurzfristigen Reisen bringen die 50% Rabatt auf den Ticketpreis wirklich etwas.

80%
Lohnt sich!

Unsere Bewertung

Der Preis der Studenten BahnCards ist echt fair und schon nach ein paar Fahrten pro jahr rechnet sich die Karte.
Vor allem für Studenten die nicht zuhause studieren führt deshalb kein Weg an einer BahnCard vorbei. Es lohnt sich!

  • Preis
  • Rabatt
  • Kündigung
1 Kommentar
  1. Marcus sagt

    Hey Studentenwahsinn-Team!

    Erstmal Kompliment für die einfache und transparente Übersicht …. eeeendlich macht das Mal jemand 😀
    Ihr habt mir echt geholfen mich zu entscheiden welche BahnCard ich nehmen soll. Ich studiere in München und fahre oft nach Augsburg zu meinen Eltern / Freunden. Da das oft sehr spontan ist (à la „ey lass heute Abend Mal weggehen“ oder „dein Papa braucht Hilfe im Garten“) hat sich die Bahncard 50 schon nach einem Semester gerechnet für mich.
    Jetzt ist es so, dass ich 2 Tage einen Werkstudentenjob in Ulm machen werde und da lohnt sie sich dann gleich 3 Mal 😉

    Wenn jemand nur für eine kurze Zeit, z.B. ein kurzes Praktikum oder nur wenige Tage die Woche (Wochenende, unregelmäßig unter der Woche) von einer in die andere Stadt pendelt, kann ich die Bahncard für Studenten nur empfehlen. Für die meisten reicht dann wahrscheinlich die 25 🙂

    Super Beitrag, weiter so!!

    LG Marcus

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.